Winterspielbetrieb in Kitzeberg

Winterspielbetrieb in Kitzeberg - warum bereits jetzt die Umstellung auf Wintergrüns?

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

unsere Sommergrüns waren in diesem Jahr, dank der guten Arbeit unseres Greenkeeping-Teams, in einem sehr guten Zustand. Da möchte man sie natürlich nicht gegen Wintergrüns eintauschen.

Zugunsten der Mitglieder wurde aber bereits zum Ende der Saison nach den Clubmeisterschaften auf die sonst üblichen Aerifiziermaßnahmen verzichtet. Momentan sehen die Grüns für uns noch sehr gut aus. Dennoch gibt es bereits auf einigen „Black Layer“. Dieser entsteht durch Bodenverdichtung und Rasenfilz, was zu einem Sauerstoffmangel im Boden führt.
Als Folge dessen faulen die Wurzeln der Graspflanzen und die Pflanze stirbt, wenn man dagegen nichts unternimmt. Zudem wissen wir nicht, wie lange das Wetter noch trocken ist.
Sobald die Feuchtigkeit auf dem Platz zunimmt, kann nicht mehr mit den schweren Maschinen darauf gefahren werden.

Daher fanden am 10. und 11.11.2020 auf unseren Grüns Tiefenlockerungsmaßnahmen statt. Diese Maßnahmen zu verschieben, war aus diversen Gründen leider nicht möglich. (so z.B. finden eines passenden Termins mit dem Verleiher der Vertidrainmaschine, Bodennässe, etc.)

Golf ist eine Sportart, die wir am liebsten ganzjährig ausüben möchten. Für den Golfplatz und insbesondere die Grüns ist das Spiel im Winter jedoch eine starke Belastung. In den vergangenen Wochen hatten wir bereits Nächte mit Bodenfrost.
Versuche in der Vergangenheit sowohl die Sommer- als auch die Wintergrüns gesteckt zu lassen verbunden mit der Bitte, bei Frost nur die Wintergrüns zu nutzen, waren leider nicht von Erfolg gekrönt. Viele Mitglieder haben es ignoriert und die Sommergrüns angespielt, was zu erheblichen Schäden geführt hat, weil bei den niedrigen Temperaturen wenig bis kein Wachstum stattfindet.

Die Pflege unserer Grüns unterliegt einem Gesamtkonzept, welches langfristig angelegt ist, damit wir auch in den kommenden Jahren gesunde Grüns haben. Insbesondere da die Einsatzmöglichkeiten von Pflanzenschutzmitteln durch die Auflagen des Gesetzgebers schon jetzt fast gegen Null tendieren.

Nach Abschluss der Tiefenlockerungsarbeiten wurden die Sommergrüns daher geschlossen. Jedes weitere Betreten würde die Löcher wieder schließen und den Erfolg dieser Maßnahmen verhindern. Daher sind ab sofort die Wintergrüns anzuspielen und die Winterabschläge zu nutzen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Wir wünschen Ihnen allen eine schöne Herbst- und Winterzeit.
Ihr GCK-Team



PDF Winterspielbetrieb auf Golfanlagen vom DGV

GOLF-CLUB KITZEBERG E.V.
Wildgarten 1 · 24226 Heikendorf · Route planen 
Telefon 0431 23 23 24 · Fax 0431 69 10 929 · info (at) golf-kiel.de

Besuchen Sie uns auch auf: